Neuer Lackierprozess
für ETA -Produkte
 

 

Der KATAPHORESE-Prozess 
besteht in der Anwendung eines Primers mit unbestrittenen chemischen und physikalischen Eigenschaften, der eine bessere Produktleistung garantiert und
für vielseitige Umgebungen und Anwendungen geeignet ist.

EDUP = ein doppelter Schutz

für einzigartige Produkte!

Die DOPPELSCHICHT-Schutzbehandlung
bietet eine 1. Schicht epoxidkathodischer Elektrophorese und eine 2. Beschichtung mit duroplastischen Epoxid-Polyester-Pulvern gemäß dem Standard-ETA-Elektrostatik-Zyklus
(RAL 7035 Standard oder andere RAL-Farben auf Anfrage).

Das neue Lackierverfahren verbessert die Leistung unserer Standardbeschichtung für Innenanwendungen noch mehr und für Außenanwendungen wird die doppelte Schicht der speziellen Pulverbeschichtung beibehalten (Epoxypolyesterharzgrundierung und eine zweite Polyesterschicht mit Korrosionsschutzpigmenten).

Daraus ergibt sich eine Reduzierung der Dicke der Endbearbeitungsfolie

(für insgesamt 70-80 Mikron) und demzufolge weniger Abfall, in voller

Übereinstimmung mit der ökologischen Nachhaltigkeit.

Für eventuelle Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns einfach unter
+43 (0)2622 8 13 13 oder senden Sie uns ein E-Mail an roger@roger.at.

 

 

 

Ausdruck vom:  19.03.2019, 05:29 Uhr
Die aktuelle Version dieses Dokumentes finden Sie unter der URL:
http://www.roger.at/unternehmen/neuigkeiten/neuer-lackierprozess/
© 2019 Roger AUSTRIA Vertriebsges.m.b.H.