Sitemap  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Newsletter  |  
HomeUnternehmenProdukteDownloadsPartnerKontakt
Produktübersicht
 
Produktvideos
 
Industrieschaltschränke
 
Schrankklimatisierung
 
  Klimageräte
  Wärmetauscher
  Flüssigkeitskühler
  Ventilation
  Heizgeräte
  Regelgeräte
  Klein-Thermostat
  Fix-Thermostat
  Zwillings-Thermostat
  Mechanischer Thermostat
  Elektronischer Thermostat
  Mechanischer Hygrostat
  Elektronischer Hygrostat
  Elektronischer Hygrotherm
  Ex-Thermostat
  Schaltmodul
 
19" Schränke
 
Sonderkonstruktionen
 
Bearbeitungszentrum
 
Schrankbeleuchtung
 
Industriegehäuse
 
Tragarmsysteme
 
Verdrahtungskanäle
 
Schaltgeräte
 
Zubehör
 

Zwillings-Thermostat ZR 011

  • Öffner und Schließer in einem Gerät
  • getrennt einstellbare Temperaturen
  • hohes Schaltvermögen
  • Klemmen leicht zugänglich
  • Clip-Befestigung

Zwei Thermostate in einem Gehäuse:

Thermostat (Öffner, NC)
zur Regelung von Heizgeräten. Der Kontakt öffnet
bei steiegender Temperatur.

Thermostat (Schließer, NO)
zur Regelung von Filterlüftern, Wärmetauschern
oder zum Schalten von Signalgebern bei Temperaturüberschreitung.
Der Kontakt schließt bei steigender Temperatur.

Im Gegensatz zu Reglern mit Wechselkontakten können
Heiz- und Kühlgeräte unabhängig voneinander,
in abweichenden Temperaturbereichen, geschaltet werden.

Download Datenblatt ZR 011 (290 KB)

Zwillings-Thermostat FTD 011

  • Öffner und Schließer in einem Gerät
  • fest eingestellte Temperaturen
  • hohe Schaltgenauigkeit
  • Clip-Befestigung

Zwei fest eingestellte Thermostate in einem Gehäuse:

Fix-Thermostat (Öffner, NC)
zur Regelung von Heizgeräten oder zum Schalten
von Signalgebern bei Temperaturunterschreitung.
Der Kontakt öffnet bei steigender Temperatur.

Fix-Thermostat (Schließer, NO)
zur Regelung von Filterlüftern, Wärmetauschern
oder zum Schalten von Signalgebern bei Temperaturüberschreitung.
Der Kontakt schließt bei steigender Temperatur.

Im Gegensatz zu Reglern mit Wechselkontakten können
Heiz- und Kühlgeräte unabhängig voneinander,
in abweichenden Temperaturbereichen, geschaltet werden.

Download Datenblatt FTD 011 (301 KB)