Korrosionsfreies Edelstahl-Gehäuse  V2A + V4A

Schutzart 

  • IP 66 EN 60529
  • IP 67 optional

Gehäuseabmessungen inoCASE 

  • 18 Versionen
  • Abmessungen L x W x H:
  • 140 x 110 x 60 mm
  • bis 430 x 300 x 120mm

Gehäuseabmessungen inoCASEmini

  • 6 Versionen
  • Abmessungen L x W x H:
  • 100 x 70 x 50 mm
  • bis 200 x 90 x 60mm

ROLEC inoCASE + inoCASEmini – der neue Maßstab für Industrieelektronik-Gehäuse aus Edelstahl.

V2A: Platzsparende Einkanal- Deckel und Montagebefestigung, außerhalb des Dichtraumes.

V4A: Montage mit separaten Befestigungskanälen.

4301/A2, ist das weltweit meist verwendete Material Edelstahl-Rostfrei. International trägt diese Qualität überwiegend die Bezeichnung „304“, das Material der Standardversion der neuen ROLEC-Gehäuse inoCASE.

4404 / A4, international üblicherweise mit „316L“ bezeichnet, ist noch beständiger. Diese Legierung enthält Molybdän zur weiteren Verbesserung der Korrosionsbeständigkeit, insbesondere gegen Chloride und Seewasser.

Schutzart IP 66, optional IP 67

inoCASE A2/A4 Gehäuse erhalten durch alternatives „elektropolieren“ eine gegen Korrosion noch widerstandsfähigere, hochglänzende, schöne Oberfläche.