150W - 400W

Kompaktes Halbleiter-Heizgebläse CS 028 | CSL 028

  • 150 W bis 400 W
  • Kleine, kompakte Bauform
  • Geräuscharm
  • Dynamisches Aufheizen durch PTC-Technik
  • Clip- oder Schraubbefestigung

Heizgebläse zur gleichmäßigen Temperierung von Schaltschränken und Gehäusen mit elektrischen/elektronischen Einbauten. Dadurch werden Kondensatbildung oder Frost und daraus folgendeFunktionsstörungen vermieden. Der Anschluss erfolgt über eine interne Klemme. Mit den kleinen Abmessungen eignet sich das Heizgebläse CS 028 / CSL 028 besonders für den Einsatz in Schränken mit Platzmangel und mit hoher Bestückungsdichte.

Download Datenblatt CS 028 / CSL 028

Kompaktes Halbleiter-Heizgebläse CSF 028 | 250 W, 400 W mit integriertem Thermostat

  • Kleine, kompakte Bauform
  • Integrierter Thermostat
  • Dynamisches Aufheizen durch PTC-Technik
  • Berührungssicher
  • Schnellanschluss
  • Clip- oder Schraubflanschbefestigung

Kompaktes Heizgebläse zur gleichmäßigen Temperierung von Schaltschränken und Gehäusen mit elektrischen/elektronischen Einbauten. Dadurch werden Kondensatbildung oder Frost und daraus folgende Funktionsstörungen vermieden. Mit dem berührungssicheren Kunststoffgehäuse und den kleinen Abmessungen eignet es sich besonders für den Einsatz in Schränken mit Platzmangel und mit hoher Bestückungsdichte. Das Heizgebläse CSF 028 ist mit einem fest eingestellten Thermostat ausgestattet. Der Anschluss erfolgt über eine externe Klemme. Für die Befestigung steht wahlweise eine Version mit Clip und eine Version mit Schraubflansch zur Auswahl. Die stabile Schraubflanschbefestigung eignet sich besonders bei Applikationen mit starken Vibrationen.

Download Datenblatt CSF 028

Kompaktes Heizgebläse HGL 046 | 250 W, 400 W

  • Kompakte Bauform
  • Clip-Befestigung
  • Lange Lebensdauer
  • Wartungsfrei
  • Temperaturwächter

Kompaktes Heizgebläse zur gleichmäßigen Temperierung von Schaltschränken und Gehäusen mit elektrischen/elektrotechnischen Einbauten. Dadurch werden Kondensatbildung oder Frost und daraus folgende Funktionsstörungen vermieden.

Download Datenblatt HGL 046