Elektronischer Hygrostat EFR 012

  • einstellbare oder fest eingestellte relative Feuchte
  • optische Statusanzeige (LED)
  • hohe Schaltleistung
  • Clip-Befestigung
  • Temperaturkompensiert

Der elektronische Hygrostat überwacht die relative 
Feuchte in Schränken und Gehäusen mit 
elektrischen/elektronischen Einbauten und schaltet 
bei Erreichen des eingestellten Wertes eine Heizung ein.

Dadurch wird Kondensat an Bauteilen und elektronischen 
Komponenten verhindert. Die im Einstellknopf integrierte 
LED leuchtet, wenn die angeschlossene Heizung in Betrieb ist.

Download Datenblatt EFR 012